top of page

Es ist sicher und gesund mit nativem Olivenöl extra zu kochen

Updated: Jun 9, 2023

Von Dr. Simon Poole


Viele Menschen verstehen heute, dass natives Olivenöl extra gut für Sie ist. Aber hinter dieser einfachen Aussage steckt eine Welt der Verwirrung, die von falsch informierten Berichten darüber angetrieben wird, ob Sie damit kochen sollten. In meiner Arbeit als Hausarzt und Befürworter der öffentlichen Gesundheit und Ernährung erzähle ich den Leuten Folgendes über ein Thema, das viel schwieriger geworden ist, als es sein muss.


Es ist sicher, gesund und erschwinglich, mit nativem Olivenöl extra zu kochen


mit nativem Olivenöl extra zu kochen
Es ist sicher, gesund und erschwinglich, mit nativem Olivenöl extra zu kochen?


Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für das Gegenteil.


Olivenöl ist seit Tausenden von Jahren das universelle Speiseöl für die Mittelmeerdiät. Angesichts der Tatsache, dass natives Olivenöl extra (EVOO) das einzige Kochmedium ist, das in der traditionellen Mittelmeerdiät anerkannt ist, wären die gesundheitlichen Vorteile der Diät ohne ihre Verwendung beim Kochen und bei der Zubereitung von Speisen undenkbar. Olivenöl extra vergine ist nicht nur sicher für alles, vom Backen und Braten bis zum Braten, es ist das wünschenswerte Speiseöl im Vergleich zu anderen Optionen. Dies wurde durch eine kürzlich in der Fachzeitschrift ACTA Scientific Nutritional Health veröffentlichte Studie unterstrichen, in der mehrere gängige Arten von Speiseöl verglichen wurden und festgestellt wurde, dass "Olivenöl extra vergine sich beim Erhitzen als das stabilste Öl erwiesen hat".



Sie haben vielleicht gelesen, dass der Rauchpunkt - die Temperatur, bei der ein Öl zu rauchen beginnt - der Grund ist, das Kochen mit Olivenöl extra vergine zu vermeiden, aber das ist irreführend. Erstens, wenn Sie Essen in Olivenöl kochen, anstatt Olivenöl allein auf dem Herd zu erhitzen, wird Ihr Essen selten, wenn überhaupt, den Rauchpunkt erreichen. Darüber hinaus haben Forscher herausgefunden, dass der Rauchpunkt keine direkte Korrelation mit der Leistung eines Öls beim Erhitzen hat. In der oben genannten Studie übertrafen Öle mit niedrigen Rauchpunkten oder moderaten Rauchpunkten (z. B. natives Olivenöl extra) Öle mit höheren Rauchpunkten (wie Avocado-, Sonnenblumen- und Rapsöl), wenn sie bei hohen Temperaturen erhitzt wurden. Andere Faktoren spielen auch eine entscheidende Rolle für die Stabilität und Sicherheit eines Speiseöls, einschließlich des Ausmaßes, in dem ein Öl bereits bei hohen Temperaturen raffiniert wurde, und das Vorhandensein von einfach ungesättigten Fetten und Antioxidantien.



Ein weiteres Problem, das oft mit Speiseölen angesprochen wird, ist der Gehalt an potenziell schädlichen Nebenprodukten wie polaren Verbindungen und Transfetten, die beim Erhitzen des Öls entstehen. Während dies ein Problem für die geschmacklosen raffinierten Öle sein kann, mit denen die meisten Menschen kochen - Öle, die bei hohen Temperaturen nicht stabil sind, wie die oben erwähnte Studie gezeigt hat -, ist Olivenöl extra vergine tatsächlich ziemlich stabil und bricht nicht ab, wenn es erhitzt wird. Diese Stabilität beruht auf einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich der Tatsache, dass es von Natur aus reich an einfach ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien als natives Speiseöl ist (d.h. natives Öl wird nicht raffiniert).


Das Kochen mit nativem extra Olivenöl schmälert nicht seine Vorteile und kann sogar die gesundheitlichen Eigenschaften anderer Zutaten in Lebensmitteln verbessern.



Erstens ist das Kochen mit nativem Olivenöl extra gesund und sicher
Erstens ist das Kochen mit nativem Olivenöl extra gesund und sicher

Es ist einfach nicht wahr, dass Olivenöl extra vergine seine gesundheitlichen Vorteile verliert, wenn es gekocht wird. In der Tat kann es die Gesundheit der Lebensmittel, die darin kochen, steigern. Zum Beispiel fand eine Studie, die in der Zeitschrift Food Chemistry veröffentlicht wurde, heraus, dass Gemüse, das in extra Vrigin-Olivenöl gekocht wurde, mehr Nährstoffe enthielt als seine Gegenstücke, die in Wasser gekocht wurden. Nicht nur Nährstoffe gehen im Kochwasser verloren, sondern auch die nützlichen Polyphenole in Olivenöl werden tatsächlich in das Gemüse aufgenommen, wenn es in Olivenöl extra vergine gekocht wird. Abgesehen davon, dass Olivenöl extra vergine sicher zu kochen ist, bietet es im Vergleich zu anderen Formen der Zubereitung von Speisen auch zusätzliche gesundheitliche Vorteile. Ein weiterer Vorteil, da Olivenöl extra vergine den Geschmack von Lebensmitteln verbessert, können Sie feststellen, dass Sie weniger Salz benötigen. Das Kochen mit nativem Olivenöl extra ist eine Win-Win-Situation.


Natives Olivenöl extra für den täglichen Gebrauch ist nicht teuer. Schließlich haben Sie vielleicht gehört, dass Olivenöl extra vergine zu teuer ist, um damit zu kochen. Während Sie sicherlich ein hochwertiges Olivenöl extra vergine für viel weniger finden können, betrachten wir eine High-End-Flasche, die 50 Euro pro Liter kostet. Ein Rezept für vier Personen, das eine viertel Tasse Olivenöl extra vergine erfordert, ergibt etwa 0,30 US-Dollar pro Portion. Angesichts der Tatsache, dass viele Verbraucher nicht zögern, 2 US-Dollar oder mehr für eine Flasche Wasser oder eine Tasse Kaffee zu bezahlen, sind dies Pennys, die gut für sich selbst und Ihre Lieben ausgegeben werden. Sie können das Essen auch wirtschaftlicher machen, indem Sie ein günstigeres Olivenöl extra vergine von guter Qualität in einem großen Behälter (gut verschlossen und sicher an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt) für den täglichen Gebrauch in der Küche wählen, während Sie auch ein hochwertigeres als "Finishing-Öl" zum Würzen und Dressing zur Hand haben.


Kurz gesagt, Sie können nicht nur sicher mit extra natives Olivenöl kochen; Sie sollten damit für Ihre Gesundheit kochen ... Und weil es erschwinglich und lecker ist. Wenn Sie nach neuen Wegen suchen, um zusätzliches Olivenöl in Ihre Ernährung einzuführen, lassen Sie sich von diesen Gerichten der North American Olive Oil Association inspirieren, oder ich biete mehrere Rezepte auf meiner Website und in meinem Buch an.


Über den Autor

Olivenöl extra vergine

Dr. Simon Poole ist ein in Großbritannien ansässiger Arzt, Autor, Rundfunksprecher, Kommentator und eine international anerkannte Autorität für die Wissenschaft, Anwendung und Kommunikation der Mittelmeerdiät. Er ist Autor von The Olive Oil Diet with Judy Ridgway, das einen maßgeblichen Blick auf die Wissenschaft hinter den Schlagzeilen über Olivenöl wirft. Mit über 100 leckeren Rezepten deckt das Buch ab, wie Olivenöl Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihre Vitalität insbesondere in Bezug auf Herzerkrankungen, Schlaganfall und Krankheiten wie Krebs, Diabetes und Demenz erheblich verbessern und ein gesundes Gewicht halten kann.



0 views0 comments
bottom of page